Vans Firstlayer

Vans ist ein US – amerikanischer Schuh Hersteller, spezialisiert auf Skate – und Snowboardschuhe. Gegründet 1966 feiert Vans heuer sein 50-jähriges Bestehen. Der Sk8-Hi war 1966 der erste Schuh, der speziell zum Skaten konzipiert wurde und noch heute ein grosser Klassiker auch abseits der Skateboardszene ist.

Um das europäische Snowboard Team zu präsentieren wurde im Winter 2015 ein Kurzfilm produziert, welcher das gesamte “Riding – Spectrum” des Teams präsentiert. Ein spannender Mix aus Street Riding, Backcountry und Traveling, gefilmt an Locations wie Patagonien, Lappland und den Alpen.

Anstatt einfach einen weiteren Action-Snowboardmovie zu produzieren, reiste der angesehene Fotograf Matt Georges zusammen mit der Vans Crew zu den Filmaufnahmen und dokumentierte die Reisen. Der daraus entstandene 100 Seiten umfassende und streng limitierte Bildband ist nur in auserwählten Snowboard Stores erhältlich. Für die Filmpremiere im House of Vans in London wurde ein Teil der Fotografien ausgestellt.

Mit Vans First Layer entstand somit ein Projekt welches das gesamte Spektrum des Snowboardens, sowie den dazu gehörenden Lifestyle mit Arts, Traveling, Mode und Sport perfekt transportiert.

Die Tonarbeiten entstanden in enger Zusammenarbeit mit dem Director Primin Juffinger. Das Briefing bestand darin, eine subtile Audio-Untermalung zu kreieren, welche den Film transportiert, wichtige Szenen unterstreicht, aber nie aufdringlich wirkt. Da viel Material auf Red gefilmt war, fehlte bei einigen wichtigen Szenen der O-Ton komplett. Dieser wurde nachgebaut und zusammen mit den Soundeffekten eine angenehme Balance zwischen Landschaft, Action und Musik kreiert.

Kunde: Vans Snowboarding
Filmproduktion: Golden Fox Productions
Regie: Pirmin Juffinger