Sound Book

Wir alle haben diese warmen Erinnerungen aus unserer Kindheit noch sehr präsent – eingekuschelt im Bett hören wir beim Vorlesen einer spannenden Geschichte zu. Diese magischen Momente noch schöner zu machen, setzt sich der NordSüd Verlag – ein Schweizer Buchverlag, welcher auf Kinderbücher spezialisiert ist – zum Ziel.

Mithilfe der Agentur Jung von Matt/Limmat wurde das Vorlesen auf eine kreative Art neu erfunden. Passend zum digitalen Zeitalter. „Sound Book“ ist die neue App , welche das Vorlesen mit spannenden Geräuschen und märchenhafter Musik unterstützt. Dabei weiss die App dank der Spracherkennung genau, welche Stelle eines Buches vorgelesen wird und spielt live die massgeschneiderten Geräusche dazu ab. Man hört die Fussstapfen im Schnee, das Rieseln des Schnees oder das Rufen eines Uhus. So taucht man noch mehr in die Erlebniswelt eines Märchen ein. Die App macht nicht nur das Schlafengehen spannender, sondern fördert auch die Kinder selbst beim Vorlesen: jeder korrekt vorgelesene Satz wird nämlich mit einem witzigen Geräusch belohnt.

Wir durften das erste in der App erschienene Bilderbuch „Gian und Giachen und der furchtlose Schneehase Vincenz“ mit spannenden Geräuschen schmücken. Weiter auch den Case über das „Sound Book“ vertonen. Die App hat bereits viele Herzen erobert: sogar diejenigen der Jurymitglieder an den Cannes Lions. Nach den ersten Shortlist-Platzierungen und Preisen wurde sie zweifach mit dem Bronze-Löwen ausgezeichnet